Jakobswege im Sauerland

16.06.2021

Wanderausstellung in Paderborn eröffnet

In vielen Bereichen startet nun endlich wieder das kulturelle Leben. Im dritten Anlauf konnte somit auch die lange und akribisch vorbereitete Ausstellung zu den Jakobswegen im Sauerland „Pilgern – Auf historischen Wegen im Sauerland“ endlich eröffnet werden. Auf 16 Roll-Ups werden hier die allgemeinen …

Kategorien: Veranstaltungen · Wegeforschung · Was gibts neues?

Archäologisches Wandern

14.06.2021

Teil 4: Von der Recherche bis zum Buch

Nach – und teilweise auch bereits parallel zu – dem Abwandern der Touren ging es an das Erstellen der Texte für den Wanderführer. Jede Wanderung sollte wichtige Informationen zu Länge, Start/Ziel, Einkehrmöglichkeiten u.v.m., eine Wegbeschreibung, Erklärungen der archäologischen Highlights sowie einiger weiterer …

Kategorien: Landwehren · Megalithik · Wegeforschung · Burgenforschung · Über uns · Hinter den Kulissen

Archäologisches Wandern

31.05.2021

Teil 2: Vom Konzept zum offiziellen Buchprojekt

Seit sich die Idee, einen archäologischen Wanderführer zu schreiben, in meinem Kopf festgesetzt hatte, bis zum Beginn der Umsetzung hatte das Wandern selbst in dem fürs Reiten und Fahrradfahren populären Münsterland an Beliebtheit deutlich zugenommen. Die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie sollten …

Kategorien: Landwehren · Wegeforschung · Burgenforschung · Über uns · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Archäologisches Wandern

24.05.2021

Teil 1: Von der Idee zum Konzept

Schon als Teenagerin bin ich gerne wandern gegangen. Seit vielen Jahren ist das Wandern eines meiner favorisierten Hobbies. Als Stadtkind finde ich es einfach großartig, mich in mäßigem Tempo draußen in der Natur zu bewegen, fern von Autoabgasen, Baustellenlärm und Alltagssorgen.

Kategorien: Landwehren · Megalithik · Wegeforschung · Burgenforschung · Über uns · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Die Pilgerrose kommt im Sauerland an

20.10.2020

Am Mittwoch, den 14. Oktober hat der 2018 fertigstellte Pilgerrastplatz in Meschede-Remblinghausen eine weitere Bereicherung erhalten: zwei spanische Rosenstöcke mit enger symbolischer Verbindung zum Jakobsweg.

Vor drei Wochen sind die von Dr. Norman Sinclair aus Altenberge in Spanien bestellten Rosen in seinem Blumenladen in Lengerich angekommen und haben nun ein …

Kategorien: Wegeforschung · Über uns · Was gibts neues?

Mondschein bei Sonnenschein

03.06.2020

Auf den Spuren alter Wegetrassen zwischen Grevenbrück und Finnentrop

Es ist erstaunlich, wie gut Wegeforschung inzwischen vom heimischen PC aus betrieben werden kann, denn digital verfügbare alte Karten und die online abrufbaren digitalen Geländemodelle (DGM) lassen die meisten Erhebungen und Eintiefungen auch in waldreichen Gebieten gut erkennbar werden – oft …

Kategorien: Wegeforschung · Was gibts neues?

Der 11.11. auf Ostwestfälisch

03.12.2019

Enthüllung einer Infotafel für Pilger in Paderborn

Manch‘ Kölner Jeck wird sich fragen: Kann man den 11.11. ohne Narrenkappe und rote Nase verbringen? Ja, man kann: Ganz unkarnevalistisch ging es am 11.11. in Paderborn zu, wo eine Informationstafel für Pilger eingeweiht wurde.

Mit der Markierung des neuen Jakobsweges von Paderborn …

Kategorien: Veranstaltungen · Wegeforschung · Was gibts neues?

3. Workshop zu den Wegen der Jakobspilger in Westfalen

07.11.2018

Erneut Austausch mit 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

In bewährter Form trafen sich am Samstag, den 27. Oktober im LWL-Landeshaus in Münster auf Einladung der Altertumskommission für Westfalen zahlreiche Akteure entlang der Wege der Jakobspilger in Westfalen. Vertreterinnen und Vertreter von Heimat- und Wandervereinen, Kirchen, Touristik, Pädagogik, Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben sowie …

Kategorien: Veranstaltungen · Was gibts neues?