Im Zeichen der Muschel über den Sauerland-Camino

31.05.2022 Felix Faasen und Lea Kopner

20 Jahre "Wege der Jakobspilger in Westfalen"

Adalbert Schimek staunte nicht schlecht, als er mit seinem großen Wanderrucksack beim Eintreffen an der St. Agatha-Kapelle in Löllinghausen persönlich von der Altertumskommission in Empfang genommen wurde.

Herr Schimek ist ein passionierter Pilger, der aus einem ganz besonderen Anlass unterwegs war: An diesem …

Der Verein »Megalithic Routes« zu Gast in Herne

11.05.2022 Annemarie Reck

Internationaler Verein kommt zur Tagung

Am 28. und 29. April 2022 durfte die Altertumskommission für Westfalen (AKo) die anderen Mitglieder des internationalen Vereins »Megalithic Routes« zur diesjährigen Tagung im LWL-Museum für Archäologie in Herne willkommen heißen.

Der Verein betreut die 2013 entstandene Europäische Straße der Megalithkultur, die zu den Kulturrouten …

Tag der Megalithik 2022

03.05.2022 Anna Lammers

Ein buntes Programm am Großsteingrab Soest-Hiddingsen

Am Samstag, 23.4.2022, wurde das jungsteinzeitliche Grab beim sonnigen »Tag der Megalithik« gebührend gefeiert – einem europaweiten Event immer am letzten Aprilwochenende. Rund 100 große und kleine Besucher:innen amüsierten sich beim bunten Programm.  

Die Hiddingser Stätte ist ein Zeugnis des europäischen Phänomens der Megalithkultur. …

Megalithgräber und Burgen gehen online!

30.03.2022 Florian Jüngerich

Webangebot der Altertumskommission wird erweitert!

Sicherlich ist Euch die Website der Altertumskommission bekannt. Falls nicht, dann wird es höchste Zeit, einmal durch die einzelnen Reiter zu stöbern, denn hier finden sich jede Menge interessante Informationen zu diversen Themen und auch die aktuell anstehenden Veranstaltungen können hier auf einen Blick eingesehen …

Jubiläumstagung mit History Slam - Wissenschaft mal anders

29.10.2021 Vera Brieske

„Von Scherben und Urkunden – 125 Jahre historische und archäologische Landesforschung“

125 Jahre Historische Kommission und Altertumskommission für Westfalen, das klingt nach ehrwürdiger Forschung, Elfenbeinturm, evtl. leicht angestaubt, vielen Büchern und von intensiver Nutzung blankgewetztem antikem Büromobiliar. Bücher und Forschung sind zutreffend, alles andere liegt im Auge des Betrachters.

Zelten mal anders

10.08.2021 Florian Jüngerich

Über die 3D-Aufnahme eines rekonstruierten Römerzeltes

Mit dem Auftrag, ein rekonstruiertes Römerzelt für einen 3D-Film mittels SfM (Structure-from-Motion, ein Verfahren, um aus Fotografien 3D-Modelle zu generieren), aufzunehmen fuhren wir, zwei studentische Volontäre der Altertumskommission, nach Wuppertal. Vor Ort angekommen trafen wir uns mit Herrn Berg, einem Mitglied der Römerkohorte Opladen …

Jakobswege im Sauerland

16.06.2021 Ulrike Steinkrüger

Wanderausstellung in Paderborn eröffnet

 

In vielen Bereichen startet nun endlich wieder das kulturelle Leben. Im dritten Anlauf konnte somit auch die lange und akribisch vorbereitete Ausstellung zu den Jakobswegen im Sauerland „Pilgern – Auf historischen Wegen im Sauerland“ endlich eröffnet werden. Auf 16 Roll-Ups werden hier die allgemeinen Themen „Pilgern“ …

Archäologisches Wandern

31.05.2021 Ulrike Steinkrüger

Teil 2: Vom Konzept zum offiziellen Buchprojekt

Seit sich die Idee, einen archäologischen Wanderführer zu schreiben, in meinem Kopf festgesetzt hatte, bis zum Beginn der Umsetzung hatte das Wandern selbst in dem fürs Reiten und Fahrradfahren populären Münsterland an Beliebtheit deutlich zugenommen. Die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie sollten dies …

Archäologisches Wandern

24.05.2021 Ulrike Steinkrüger

Teil 1: Von der Idee zum Konzept

 

Schon als Teenagerin bin ich gerne wandern gegangen. Seit vielen Jahren ist das Wandern eines meiner favorisierten Hobbies. Als Stadtkind finde ich es einfach großartig, mich in mäßigem Tempo draußen in der Natur zu bewegen, fern von Autoabgasen, Baustellenlärm und Alltagssorgen.

Ein weiteres …

Erste Etappen auf dem „Weg der großen Steine“

29.04.2021 Vera Brieske

Gräber in Heiden und Lotte sind Teil der Europäischen Kulturstraße „Megalithic Routes“

Große Steine, arrangiert zu auffälligen Ensembles, sind als Ausflugsziele beliebt, vor allem im westlichen Münsterland in Heiden und im nördlichen Münsterland bei Lotte-Wersen und Lotte-Halen. Dass es sich dabei um die ältesten noch erhaltenen Bauwerke aus Stein handelt, …