Mammutjagd in Soest

15.06.2022 Lea Kopner

Die Gewinnerbilder des Malwettbewerbs vom Tag der Mealithik in Soest stehen fest!

Am diesjährigen Tag der Megalithik an der Steinkiste in Soest-Hiddingsen konnten rund 100 große und kleine Besucher*innen auf verschiedene Weise das Leben der Menschen in der Steinzeit entdecken. Beim Malwettbewerb zeigten acht Kinder zwischen drei und zehn Jahren, …

Kategorien: Veranstaltungen · Megalithik

Schlagworte: Megalithik · Steinzeit

Im Zeichen der Muschel über den Sauerland-Camino

31.05.2022 Felix Faasen und Lea Kopner

20 Jahre "Wege der Jakobspilger in Westfalen"

Adalbert Schimek staunte nicht schlecht, als er mit seinem großen Wanderrucksack beim Eintreffen an der St. Agatha-Kapelle in Löllinghausen persönlich von der Altertumskommission in Empfang genommen wurde.

Herr Schimek ist ein passionierter Pilger, der aus einem ganz besonderen Anlass unterwegs war: An diesem …

Der Verein »Megalithic Routes« zu Gast in Herne

11.05.2022 Annemarie Reck

Internationaler Verein kommt zur Tagung

Am 28. und 29. April 2022 durfte die Altertumskommission für Westfalen (AKo) die anderen Mitglieder des internationalen Vereins »Megalithic Routes« zur diesjährigen Tagung im LWL-Museum für Archäologie in Herne willkommen heißen.

Der Verein betreut die 2013 entstandene Europäische Straße der Megalithkultur, die zu den Kulturrouten …

Tag der Megalithik 2022

03.05.2022 Anna Lammers

Ein buntes Programm am Großsteingrab Soest-Hiddingsen

Am Samstag, 23.4.2022, wurde das jungsteinzeitliche Grab beim sonnigen »Tag der Megalithik« gebührend gefeiert – einem europaweiten Event immer am letzten Aprilwochenende. Rund 100 große und kleine Besucher:innen amüsierten sich beim bunten Programm.  

Die Hiddingser Stätte ist ein Zeugnis des europäischen Phänomens der Megalithkultur. …

Jubiläumstagung mit History Slam - Wissenschaft mal anders

29.10.2021 Vera Brieske

„Von Scherben und Urkunden – 125 Jahre historische und archäologische Landesforschung“

125 Jahre Historische Kommission und Altertumskommission für Westfalen, das klingt nach ehrwürdiger Forschung, Elfenbeinturm, evtl. leicht angestaubt, vielen Büchern und von intensiver Nutzung blankgewetztem antikem Büromobiliar. Bücher und Forschung sind zutreffend, alles andere liegt im Auge des Betrachters.

Auf historischen Wegen in die Zukunft

29.09.2021 Felix Faasen

Erfolgreicher Workshop für Jakopspilger:innen in Westfalen

Bereits zum sechsten Mal in Folge fand der alljährliche Workshop für Jakobspilger:innen im LWL-Landeshaus statt. Obwohl am selben Tag weitere Pilgerveranstaltungen stattfanden, war das Event gut besucht.

Das spricht auch für das neue Format, das seit 2020, angepasst an die Corona-Einschränkungen, einen gestrafften Tagesablauf …

Jakobswege im Sauerland

16.06.2021 Ulrike Steinkrüger

Wanderausstellung in Paderborn eröffnet

 

In vielen Bereichen startet nun endlich wieder das kulturelle Leben. Im dritten Anlauf konnte somit auch die lange und akribisch vorbereitete Ausstellung zu den Jakobswegen im Sauerland „Pilgern – Auf historischen Wegen im Sauerland“ endlich eröffnet werden. Auf 16 Roll-Ups werden hier die allgemeinen Themen „Pilgern“ …

Das Burgenheft zur Hünenburg bei Meschede erhält eine Neuauflage!

06.11.2020 Annemarie Reck

1983 begründete Philipp R. Hömberg mit seiner Abhandlung zu der noch heute anhand von Wall-Graben-Strukturen im Gelände gut sichtbaren Hünenburg bei Meschede die „Grüne Reihe“ der Altertumskommission zu den Frühen Burgen in Westfalen (FBW). Inzwischen sind in dieser ersten der „Kleinen Reihen“ insgesamt 43 Hefte erschienen. Außerdem wurden im Laufe …

5. Workshop "Wege der Jakobspilger in Westfalen" 2020

02.10.2020 Felix Faasen

Workshop mit Einschränkungen, aber guter Laune

Mitte März legte das Corona-Virus den Betrieb auf dem Jakobsweg in Frankreich und Spanien für einige Monate lahm. Herbergen mussten schließen, Pilger konnten nicht mehr einreisen – und das mit der Hauptsaison vor Augen. Wer auf dem Jakobsweg pilgern wollte, musste nach Alternativen im …