Pilgerrastplatz in Remblinghausen

16.04.2019

Außentermine an einem sonnigen Frühlingstag lassen sich nicht planen, aber nach Kräften genießen. Einen Besprechungstermin haben Vera Brieske und ich genutzt, um bei strahlendem Sonnenschein und blühenden Obstbäumen den 2018 als Begegnungs- und Pilgerrastplatz gestalteten Dorfplatz in Meschede-Remblinghausen zu besichtigen. Empfangen wurden wir von Annemarie und Herbert Schmoranzer, die in …

Kategorien: Wegeforschung · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Knochenarbeit

15.10.2018

Studierende untersuchen Großsteingrab

Auf einer windigen Anhöhe bei oft drückender Hitze verbrachten sechs Wochen lang insgesamt 16 Studierende unter der Leitung von Leo Klinke M.A. ihre Semesterferien damit, ein überdimensionales Schachbrettmuster in die steinharte Erde eines kargen Feldes zu graben. Warum tut man so etwas?

Junglandwirt Clemens Schulte war mit …

Kategorien: Megalithik · Bei der Arbeit · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Heimatverein hebt ab

31.07.2018

Luftbildarchäologie in Vreden

Seit einiger Zeit wird in Zusammenarbeit der Altertumskommission für Westfalen und dem kult – Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland – die Vredener Landwehr erforscht. Mit dieser 1380 rund um Vreden aufgeworfenen Wehranlage hat sich schon 1895 Kaplan Friedrich Tenhagen beschäftigt. Er war Gründungsmitglied sowohl der Altertumskommission …

Kategorien: Methoden · Landwehren · Bei der Arbeit · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Karl-Zuhorn-Preis für Dr. Stephanie Menic

16.07.2018

Alle drei Jahre zeichnet der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung junge Wissenschaftler, die sich um die Erforschung Westfalens verdient gemacht haben, mit dem Karl-Zuhorn-Preis aus. In diesem Jahr folgte der Rat für Westfälische Landeskunde der Empfehlung der Altertumskommission und verlieh den Preis an Frau Dr. Stephanie Menic für ihre engagierte und umfassende …

Kategorien: Veranstaltungen · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Buen Camino leichtgemacht

03.07.2018

Neue Karten auf jakobspilger.lwl.org

Das Angebot, sich über unsere Homepage www.jakobspilger.lwl.org individuell Kartenmaterial zu den westfälischen Jakobswegen zusammenzustellen, war schon immer sehr beliebt. Nun haben wir es noch benutzerfreundlicher gestaltet. Als neues Feature erwarten den online-Besucher integrierte Google maps-Karten zu jeder Route. Der gesamte Streckenverlauf wird auf einem …

Kategorien: Wegeforschung · Bei der Arbeit · Hinter den Kulissen

Unter spanischer Sonne

25.06.2018

Jahrestagung „Megalithic Routes“ in Ainsa, Spanien (6.6. - 9.6. 2018)

Als Mitglied des Vereins „Megalithic Routes e.V“ ist die Altertumskommission Teil einer internationalen Gemeinschaft und stellt in diesem Zusammenhang westfälische Forschungen auf europäischer Ebene zur Diskussion. Ein guter Anlass ist hierfür die jährliche Mitgliederversammlung, die in diesem Jahr von den …

Kategorien: Megalithik · Bei der Arbeit · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Woher kamen die Westfalen?

27.04.2018

Altertumskommission untersucht Migration in der Archäologie

Waren Westfalen immer so bodenständig und heimatverbunden, wie es Ihnen der Dichter Heinrich Heine nachsagte? Sind sie vielleicht sogar stur und rückständig, wie sie der weltgewandte französische Philosoph Voltaire sah?

Ausgehend von dieser für Archäologen sehr jungen Sichtweise hat sich die Altertumskommission für Westfalen …

Kategorien: Bei der Arbeit · Was gibts neues? · Hinter den Kulissen

Praktikantinnen unterwegs

22.02.2018

Megaltihgrabuntersuchungen im Gelände

Nachdem wir Praktikantinnen bereits die Arbeit in Magazin und Büro kennengelernt hatten, ging es für uns beide zur Abwechslung mal ins Gelände. Bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns zusammen mit Leo Klinke, Mitarbeiter im Megalithik-Projekt der Altertumskommission, auf, um zwei Fundorte im Kreis Steinfurt zu untersuchen. Das …

Kategorien: Methoden · Megalithik · Bei der Arbeit · Hinter den Kulissen